+++++ENTFÄLLT: Vortrag mit Musikbeispielen: Wiebke Müller M.A./Michael Fuerst: "Es darf jetzt daran erinnert werden..." Eine biografisch-musikalische Annäherung an Edith Weiss-Mann +++++

Veranstaltung

Wann:
Mi, 9. November 2022, 18:00
Wo:
Museum für Hamburgische Geschichte - Hamburg, Hamburg
Kategorie:
Vorträge des VHG

Beschreibung

Der Vortrag von Wiebke Müller muss leider krankheitsbedingt entfallen!

Vortrag mit Musikbeispielen: Wiebke Müller M.A./Michael Fuerst: „Es darf jetzt daran erinnert werden...“. Eine biografisch-musikalische Annäherung an Edith Weiss-Mann.

Die Musikerin, Cembalospielerin, Musikpädagogin und -journalistin Edith Weiss-Mann belebte in den Weimarer Jahren die Alte Musik in Hamburg und spielte mit der von ihr 1927 begründeten „Vereinigung zur Pflege alter Musik“ auch im Museum. Angeregt durch Direktor Lauffer und Kustos Schröder wurde die Museumssammlung historischer Musikinstrumente mit der Vorstellung aufgebaut, dass diese bespielt werden. Damit begann eine Tradition, die bis heute anhält.


Die Kulturwissenschaftlerin und Historikerin Wiebke Müller arbeitet in der Museumsbibliothek und forscht zur Provenienz verschiedener Sammlungsbestände des Hauses. Der Cembalist Michael Fuerst lehrt an den Musikhochschulen in Bremen und Lübeck und erweckt das Fleischer Cembalo des Museums regelmäßig zum Leben.

Datum: Mittwoch, 9. November 2022

Uhrzeit: 18 Uhr

Ort: Holstenwall 24, Großer Hörsaal im Museum für Hamburgische Geschichte


Veranstaltungsort

Standort:
Museum für Hamburgische Geschichte
Straße:
Holstenwall 24
Postleitzahl:
20355
Stadt:
Hamburg
Bundesland:
Hamburg


Ihr Kontakt zu uns

 

Verein für Hamburgische Geschichte
Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten:
Mo und Mi 9:30–12:30 Uhr und 13–18 Uhr

Weitere Informationen

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

 

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2019 105 gross

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 109. Band.

 

Mehr erfahren

 

 

 

News - Aktuelles

Die Geschäftsstelle und die Bibliothek sind urlaubsbedingt vom 15.05.-31.05.2024 geschlossen.

Gern sind wir ab dem 3. Juni wieder für Sie da.

 

News - Aktuelles

 

Stellungnahmen zur Rezension von Jakob Anderhandt in der ZHG 108 (2022) über den Band: "Hamburg. Tor zur kolonialen Welt. Erinnerungsorte der (post-)kolonialen Globalisierung", herausgegeben von Jürgen Zimmerer und Kim Sebastian Todzi:

Erklärung des Vorstandes zur Rezension von Jakob Anderhandt, Februar 2023

 

Replik von Kim Sebastian Todzi zur Rezension von Jakob Anderhandt, Dezember 2022

 

Stellungnahme von Jürgen Zimmerer zur Rezension von Jakob Anderhandt, Dezember 2022

 

 

Beitrag des VHG:

"Erinnerungskultur im städtischen Raum - Kontexte und Hintergründe der Debatte um den Wiederaufbau der Hamburger Bornplatzsynagoge" 

 


Veranstaltungen