Bücherflohmarkt

Die Vereinsbibliothek erhält laufend Zuwendungen zur Ergänzung des Bestandes, z.B. aus Haushaltsauflösungen. Dubletten, d.h. Bücher, Hefte und Pläne, die in der Bibliothek bereits vorhanden sind, werden für einen Bücherflohmarkt gesammelt. Der Bücherflohmarkt findet – je nach verfügbarer Menge – etwa einmal jährlich statt; Termin und Ort werden gesondert über den Veranstaltungskalender bekannt gegeben.

Die Teilnahme am Bücherflohmarkt ist auf die Vereinsmitglieder beschränkt. Angeboten werden jeweils zahlreiche Publikationen zur hamburgischen Geschichte und zu den Stadtteilen.

Vorbereitet und durchgeführt wird der Bücherflohmarkt von den Mitgliedern des Bibliotheksausschusses.

Eine kleine Auswahl von Dubletten wird auch laufend im Bibliotheksraum in einer „Grabbelkiste“ zum Mitnehmen gegen eine kleine Spende angeboten.

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Frau Scharbau (Geschäftsstelle)
Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bankverbindung

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2014 100 klein

Erfahren Sie mehr über
die Mitgliederzeitschrift
des VHG und den aktuellen 100. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Geschäftsstelle nicht besetzt ...

vom 18. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015 bleiben die Geschäftsstelle und die Bibliothek urlaubsbedingt geschlossen. Ebenso ist das Staatsarchiv zwischen dem 23. Dezember 2014 und dem 5. Januar 2015 nicht geöffnet.

Veranstaltungskalender

Montag, 12. Januar 18:00 h
M.-S. Lengowski: Das Vermögen der NSDAP nach 1945 am Beispiel Hamburgs
Mittwoch, 14. Januar 16:00 h
Treffen Arbeitskreis Erinnerung
Donnerstag, 15. Januar 18:00 h
Eröffnung Ausstellung im Hamburgmuseum