Vortrag im Herbstprogramm

Am Mittwoch, den 5. Oktober 2016, berichtet Dr. Wilfried Weinke über Leben und Werk des 1905 geborenen und heute beinahe vergessenen Hamburger Schriftstellers und Journalisten Heinz Liepmann (im Bild links neben Erich Maria Remarque; Foto: I. Wettstein, 1962).

Weiterlesen.

Neuerscheinung

Die antisemitische Welle von 1959/1960 war ein wichtigter Wendepunkt in der offiziellen Geschichtspolitik der jungen Bundesrepublik. Die Neuerscheinung befasst sich mit den Erscheinungsformen der Welle in Hamburg und bereitet die Ereignisse in Form einer Unterrichtseinheit für den Schulunterricht auf.

Mehr zur Publikation

Griff in die Geschichte

Die neue Episode des "Griff in die Geschichte" ist dem vor 70 Jahren verstorbenen Altonaer und Hamburger Architekten und Bausenator Gustav Oelsner (1879-1956) gewidmet, der mit seinen Bauten und Grünanlagen auf die Gestaltung des Stadtbildes maßgeblich Einfluss nahm. 

Weiterlesen.

Aus dem Vereinsleben

Am 27. August 2016 wandelten eine Reihe Vereinsmitglieder auf den Spuren des auch im Naturschutz engagierten Stifters Alfred C. Toepfer durch die Heide.

Aktueller ZHG-Band

Die Beiträge umfassen eine Zeitspanne vom 17. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre. Zudem versprechen u. a. die Namen Aby M. Warburg, Erwin Panofsky und Thomas Mann eine spannende Lektüre. 

Mehr zum Band
12345

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Anton F. Guhl (Leiter der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 101 2015 klein

Erfahren Sie mehr über
die Mitgliederzeitschrift
des VHG und den aktuellen 101. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles