Veranstaltung im Frühjahr

Am Mittwoch, den 3. Juni 2015 um 18.00 Uhr, spricht Dr. Rainer Hoffmann über "Die Erfolge der dänischen Schulverwaltung bei der Durchsetzung der Schulpflicht im Kirchspiel Bergstedt (1460-1864)". Weiterlesen.  

Neuveröffentlichung im Frühjahr 2015

Der Arbeitskreis Erinnerung präsentiert seine neuste Publikation zum Thema "Essen und Trinken in Hamburg". Mehr zur Neuerscheinung  

Neuerscheinung im Jahr 2015

Zum Jahreswechsel ist ein in Kooperation mit dem HamburgMuseum entstandener und von Victoria Asschenfeldt und Olaf Matthes herausgegebener Band mit Quellen zur Entstehung und Geschichte des Museums für Hamburgische Geschichte erschienen. Mehr zur Neuerscheinung

Neue Öffnungszeiten

Seit 1. März 2015 gelten neue Öffnungszeiten für Geschäftsstelle und Bibliothek. Montag, Dienstag und Mittwoch von 9.30-12.30 Uhr und Montag auch von 13-18 Uhr freut sich Anton F. Guhl, der Leiter der Geschäftsstelle, auf Ihren Besuch!  Weitere Informationen  

Matthias Claudius - ein Hamburger?

Die Reihe "Griff in die Geschichte" beschäftigt sich in ihrer dritten Ausgabe mit Matthias Claudius, dessen 200. Todestag in diesem Jahr begangen wird. Weiterlesen

Der neue VHG-Gesamtvorstand

Auf der Ordentlichen Mitgliederversammlung am 15. April 2015 wurden 12 der insgesamt 15 Vorstandsmitglieder des VHG neu gewählt.
Hintergrundinformationen zu allen Vorstandsmitgliedern

123456

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Anton F. Guhl (Leiter der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2014 100 klein

Erfahren Sie mehr über
die Mitgliederzeitschrift
des VHG und den aktuellen 100. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Geschäftsstelle nicht besetzt ...

vom 1. bis zum 3. Juni 2015 bleiben die Geschäftsstelle und die Bibliothek urlaubsbedingt geschlossen.