Vorträge der Jungen Hamburger Geschichtswissenschaft

Auch in diesem Wintersemester unterstützt der VHG als Kooperationspartner die Vortragsreihe der Jungen Hamburger Geschichtswissenschaft. Beiträge mit Bezug zur Stadt- und Regionalgeschichte befassen sich mit der Hamburger Völkerkunde zwischen 1933 und 1949, mit Alltagserfahrungen in den Revolutionstagen von 1918/1919 sowie mit der schleswig-holsteinischen Siedlungspolitik im 17. und 18. Jahrhundert.

Zum JHG-Programm.

Vortrag im Herbstprogramm

Am Mittwoch, den 13. Dezember, geht Johann Anselm Steiger am Beispiel sakraler Kunst der Frage nach, inwieweit die Reformation vor 500 Jahren nicht nur eine Umwälzung im Glauben, sondern auch eine Medienrevolution war.

Weitere Informationen.

Vorstellung ZHG-Band 2017

Am Mittwoch, den 29. November 2017, präsentiert der VHG um 18 Uhr seinen Mitgliedern und Gästen den druckfrischen ZHG-Band des Jahres 2017. 

Nähere Informationen zur Veranstaltung.

Ringvorlesung zur Universitätsgeschichte (Teil 2)

Die Universität Hamburg begeht 2019 ihr 100-jähriges Jubiläum. Ihre wechselvolle Geschichte und Entwicklung steht fortan im Mittelpunkt einer mehrsemestrigen Ringvorlesung, die der VHG in Kooperation mit der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte und dem Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs auch in diesem Wintersemester anbietet.

Mehr zur Ringvorlesung.

Neuerscheinung

"Wir und der technische Fortschritt" – soeben ist der letzte Band des Arbeitskreises "Erinnerung" im VHG erschienen. 

Nähere Informationen zum Band.

Griff in die Geschichte

In der neuen Episode geht es um den angesehenen jüdischen Bankier und Wohltäter Salomon Heine, dessen 250. Geburtstag 2017 begangen wird.

Weiterlesen.

AK Erinnerung löst sich auf

Nach zehn Jahren aktivem Wirken und neun publizierten Bänden stellt der Arbeitskreis "Erinnerung" seine verdienstvolle Erinnerungsarbeit ein. Der Vorsitzende dankte den AK-Mitgliedern auf einem Abschlusstreffen in der VHG-Bibliothek für ihr Engagement. Die erschienenen Bände können Sie in der Geschäftsstelle erwerben.

Hier der Überblick zum vielfältigen Themenangebot.
1234567

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2017 103 klein

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 103. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles