Vortrag: Dipl.-Geogr. Reinhard Otto: „Grabe wo Du stehst“ – Entwicklung und Perspektiven der Hamburger Geschichtswerkstätten

Wann:
Mi, 2. Dezember 2020, 18:00 h
Kategorie:
Vorträge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Die Teilnahme an Veranstaltungen des Programms ist nur nach bestätigter Voranmeldung in unserer Geschäftsstelle (040-6891-3464, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich, wo Ihre Kontaktdaten registriert werden.

„Grabe wo Du stehst!“ – dieser Satz stand in den 1980er Jahren am Beginn
der Geschichtswerkstätten und gilt noch heute. Stadtteilgeschichte beginnt
nicht in Archiven und Bibliotheken, sondern vor der Haustür. Jeder Mensch
hat eine Geschichte, die wichtig ist. Dafür stehen die Geschichtswerkstätten,
die ihre Projekte mit Menschen vor Ort umsetzen wollen. Die Förderung
von Geschichtsbewusstsein sowie die Identifikation mit dem Stadtteil sind
zentrales Ziel. Es geht um Neugier und Mitgestaltung. Der Vortrag geht auf
Geschichte, Gegenwart und Zukunftsperspektiven der Geschichtswerkstätten
ein.


Dipl.Geogr. Reinhard Otto, Vorsitzender im Dachverband Geschichtswerkstätten Hamburg
und in der Geschichtswerkstatt Barmbek aktiv, beschäftigt sich mit
Barmbeks Geschichte sowie mit Jugend- und Freizeitkulturen von 1925 bis
1965.

In Zusammenarbeit mit dem Museum für Hamburgische Geschichte

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2019 105 gross

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 105. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles