Führungen im Museum der Arbeit: Ausstellung "Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand"

Wann:
Sa, 24. Oktober 2020, 14:30 h - 17:30 h
Kategorie:
Ausflüge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Mitte September 2020 wird im Museum der Arbeit eine Sonderausstellung zur kolonialen Industrialisierung
Hamburgs und zu kolonialer Arbeit eröffnet. Der Titel der Ausstellung lautet "Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand".
Wir möchten mit Ihnen diese Ausstellung besuchen und auf einer ca. einstündigen Führung erklären lassen.
Danach ist etwas Zeit für weitere individuelle Erkundungen des Museums, ehe wir uns gegen 16 Uhr im
Restaurationsbereich (Luettliv) zu einem Rück- und Ausblick auf die Ausflüge 2020 und den Stand der
Planung für 2021 einfinden werden. Für Kaffee (Tee) und Kuchen wird gesorgt werden.

 

Datum: Sonnabend, 24. Oktober 2020 (Begrenzung: 60 Personen)

Treffpunkt: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 (direkt U-/S-Bahnhof Barmbek)

Beginn: 14:30 Uhr

Ende: 17:30 Uhr

Kosten: 15,00 € (Studierende 10,00 €), für Gäste zuzüglich Eintritt (an der Kasse zu zahlen)

Leitung: Henning C. v. Quast 

--> Zur Anmeldung

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2019 105 gross

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 106. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles