Kay-Peter Suchowa, M.A.: Leben am Strom - Die Ausgrabungen auf der Cremon-Insel

Wann:
Mi, 13. März 2019, 18:00 h
Wo:
Vortragsraum der Staatsbibliothek - Hamburg, Hamburg
Kategorie:
Vorträge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Wann wurde die Cremon-Marschinsel erstmalig besiedelt? Wie sah diese Besiedlung aus und wie wurde das Areal genutzt? Diese und weitere Fragen versuchte das Archäologische Museum Hamburg (AMH) durch eine aktuelle Ausgrabung an der Straße Bei den Mühren zu klären. Neben rund 5,4 Meter mächtigen Kulturschichten wurden mehr als 1.000 Funde gemacht.

Kay-Peter Suchowa, M.A., seit 2012 Archäologe am AMH und Leiter der Ausgrabung, ist seit fast 20 Jahren bei Grabungen u.a. in Lübeck und Hameln aktiv. Seine Schwerpunkte sind das Mittelalter und die Neuzeit in Norddeutschland.


Veranstaltungsort

Standort:
Vortragsraum der Staatsbibliothek - Webseite

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2018 104 klein

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 104. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Bis zum 31.05.2019 bleiben die Geschäftsstelle und die Bibliothek des Vereins urlaubsbedingt geschlossen.