Buchvorstellung Dr. Ortwin Pelc: William Lindley (1808-1900)

Wann:
Mi, 29. September 2021, 18:00 h - 20:00 h
Wo:
Museum für Hamburgische Geschichte - Hamburg, Hamburg
Kategorie:
Vorträge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

 

Buchvorstellung Dr. Ortwin Pelc: William Lindley (1808-1900): Ingenieur und Stadtplaner. Eine Biografie

 

Am Mittwoch, den 29. September 2021, wird Dr. Ortwin Pelc, langjähriger ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter und Kurator am Museum für Hamburgische Geschichte, dort im Großen Hörsaal sein neues Buch vorstellen, das als 26. Band in der Reihe "Hamburgische Lebensbilder" des Vereins für Hamburgische Geschichte erschienen ist:

Dr. Ortwin Pelc: William Lindley (1808-1900): Ingenieur und Stadtplaner. Eine Biografie, Göttingen 2021.

 

Wir freuen uns, Sie dort als Zuhörende begrüßen zu dürfen!

 

William Lindley war nach dem großen Brand von 1842 maßgeblich am Wiederaufbau Hamburgs beteiligt. Er gehörte zu den mobilen „civil engineers“ aus England, die im beginnenden Industriezeitalter mit Erfindungsgeist und Weitsicht ihre Kenntnisse auf den europäischen Kontinent brachten und dort weiterentwickelten. Der Autor zeichnet in einem Vortrag den wechselvollen Lebensweg Lindleys von seiner Ausbildung in England und der ersten Begegnung mit Hamburg bis zum Bau der ersten norddeutschen Eisenbahn nach. Es folgen sodann die vielfältigen Projekte Lindleys für Hamburg bis 1860, sein Leben zwischen London und Hamburg und als Ausblick sein europaweites Engagement als Ingenieur und Stadtplaner, mit dem er die Lebensverhältnisse vieler Menschen in den wachsenden Städten nachhaltig verbesserte.

 

 

Bitte beachten Sie die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Bedingungen: Eine Teilnahme ist derzeit nur nach bestätigter Anmeldung durch unsere Geschäftsstelle möglich (Tel.: 040/68 91 34 64, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Im Museum für Hamburgische Geschichte gilt die 3G-Regelung (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete). Bitte beachten Sie ggf. Änderungen in den Zugangsregelungen und denken Sie an den entsprechenden Nachweis.

 

Datum: Mittwoch, 29. September 2021

Ort: Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, Großer Hörsaal


Veranstaltungsort

Standort:
Museum für Hamburgische Geschichte - Webseite

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2019 105 gross

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 106. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Die Geschäftsstelle und die Bibliothek des Vereins sind urlaubsbedingt geschlossen. Gern sind wir ab dem 25. Oktober wieder für Sie da.

 

 

Beitrag des VHG:

"Erinnerungskultur im städtischen Raum - Kontexte und Hintergründe der Debatte um den Wiederaufbau der Hamburger Bornplatzsynagoge"