Vortrag: Dr. Anna-Sophie Laug: Oskar Schwindrazheim (1865-1952). Ein Künstler, Pädagoge und Kunstschriftsteller zwischen Tradition und Reform

Wann:
So, 24. Januar 2021, 15:00 h
Wo:
Hamburg,
Kategorie:
Vorträge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Die Teilnahme an Veranstaltungen des Programms ist nur nach bestätigter Voranmeldung in unserer Geschäftsstelle (040-6891-3464, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) möglich, wo Ihre Kontaktdaten registriert werden.

Sein Leben war bestimmt von der Liebe zur Bauernkunst, zur Heimat und zur Kunsterziehung: Oskar Schwindrazheim gab den Reformbewegungen um 1900 wichtige Impulse, nicht zuletzt durch mehr als 300 eigene Schriften. In Hamburg und Altona war er unter anderem als Experte für die Vierlande, als Professor der Handwerker- und Kunstgewerbeschule Altona sowie als unermüdlicher Zeichner und Referent allbekannt. Zudem engagierte er sich in zahlreichen Vereinen wie dem Dürerbund oder dem VHG.


Dr. Anna-Sophie Laug ist Kunsthistorikerin, forscht zu freier und angewandter Kunst des 19./20. Jahrhunderts und wurde an der Humboldt- Universität zu Berlin über Schwindrazheim promoviert.

In Zusammenarbeit mit dem Altonaer Museum und den Freunden des Altonaer Museums e.V.


Veranstaltungsort

Standort:
Altonaer Museum

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2019 105 gross

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 106. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles