Vortrag von Anton F. Guhl: Entnazifiziert. Der historische "Ort" der politischen Vergangenheitsüberprüfung in der Geschichte der Universität Hamburg

Titel:
Vortrag von Anton F. Guhl: Entnazifiziert. Der historische "Ort" der politischen Vergangenheitsüberprüfung in der Geschichte der Universität Hamburg
Wann:
Mo, 8. Mai 2017, 18:00 h
Wo:
Hamburg,
Kategorie:
sonstige Veranstaltungen des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Der Vortrag ist Teil einer über mehrere Semester angelegte Ringvorlesung zur Geschichte und Entwicklung der Universität Hamburg, die 2019 ihr 100-jähriges Bestehen feiert.

Kooperationsveranstaltung mit der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte und dem Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs.

Anton F. Guhl (M. A.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte des Karlsruher Instituts für Technologie.


Veranstaltungsort

Standort:
Hauptgebäude der Universität Hamburg

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2017 103 klein

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 103. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Geschäftsstelle geschlossen!

Die Geschäftsstelle und Bibliothek des VHG bleiben am 18. Dezember 2017 geschlossen.