Tagesausflug mit Bahn: Rendsburg zu Fuß - der Mittelpunkt Schleswig-Holsteins

Wann:
Sa, 11. Mai 2019, 08:00 h - 19:00 h
Kategorie:
Ausflüge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Der Ausflug führt ins nicht nur geographische Zentrum Schleswig-Holsteins, nach Rendsburg. Die idyllische Kleinstadt war einst die zweitgrößte Festung des dänischen Gesamtstaates, dessen Herrscher jahrhundertelang Hamburg als „ihre“ Stadt ansahen.
Aus dem flotten Regional-Express bieten sich auf der markanten Rendsburger Hochbrücke und der „Schleife“ weite Blicke über Hafen- und Stadtteile. Vom Hauptbahnhof Rendsburg führt unser Fußweg wenige 100 m zum Obereider-Hafen (Hinweise zur gegenüberliegenden Carlshütte) und diesen nur wenig genutzten Hafen- und Werftbereichen. Über den Norden der Altstadt (alter Hafen, Schleusen, ehem. Schloss, Kronwerk) geht es zum alten Rathaus von 1566 und zur stattlichen gotischen Marienkirche. Das Mittagessen erhalten wir nahebei am alten Marktplatz in einem der Fachwerkhäuser des 17. und 18. Jahrhunderts. Gestärkt spazieren wir durch die enge Altstadt in den lichteren früheren Festungsstadtteil Neuwerk zum ehemaligen Arsenal und Stadtmuseum. Wertvolle historische Modelle zeigen uns die Entwicklung der durchschrittenen Stadt- und Festungsteile und geben Einblicke in die komplexe Geschichte Schleswig-Holsteins.
Über den einstigen Paradeplatz, vorbei an der Garnisonskirche und an den typischen Wohnbauten der einstigen Festungszeit und anschließender Jahrzehnte geht es rund einen halben Kilometer zum Kaffeetrinken direkt an den Nord-Ostsee-Kanal. Ein ähnlich kurzer Fußweg führt dann entlang der Reste späterer preußischer Kasernenbereiche auf geschliffenen Festungswällen wieder zum Bahnhof zurück.


Datum: Sonnabend, 11. Mai 2019 (Begrenzung: 25 Personen)

Treffpunkt: 08:00 Uhr HH-Hbf. Wandelhalle vor DB Reisezentrum (Zug um 08:20 Uhr)

Rückkehr: ca. 19:00 Uhr

Kosten: 40,00 € (Studierende 32,00 €)

Leitung: Dr. Gerd Wegner, Dominik Kloss, Peter Romberg

--> Zur Anmeldung

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2018 104 klein

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 104. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Bis zum 31.05.2019 bleiben die Geschäftsstelle und die Bibliothek des Vereins urlaubsbedingt geschlossen.