Schulführung: Gelehrtenschule des Johanneums mit Bibliothek

Titel:
Schulführung: Gelehrtenschule des Johanneums mit Bibliothek
Wann:
Mi, 13. September 2017
Kategorie:
Ausflüge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Die Gelehrtenschule des Johanneums ist die älteste höhere Schule Hamburgs, gegründet 1529 von Johannes Bugenhagen, dem Reformator und Freund Martin Luthers. Die Schule, die ursprünglich in der Innenstadt (heutiger Rathausmarkt) untergebracht war, befindet sich heute in Hamburg-Winterhude; Baudirektor Fritz Schumacher, der Architekt, zählte sie zu seinen Lieblingsgebäuden. Als "Schatzkammer" des Johanneums gilt die sogenannte Hauptbibliothek: über 55.000 Bände – darunter eine lateinische Bibel aus dem Jahre 1491 – sind in der Bibliothek zu finden. Eine Besonderheit des Johanneums ist das altsprachliche Profil: Latein und Griechisch sind für alle Schüler Pflichtfächer.

Wir werden mit dem Schumacher-Bau vertraut gemacht, werden uns die Schätze der Bibliothek zeigen lassen und etwas über die Geschichte dieser traditionsreichen Schule hören.

Begrenzung auf 20 Teilnehmer.

Beginn: 14:30 Uhr, Innenhof des Johanneums, Maria-Louisen-Str. 114 / Ende: 17:00 Uhr
Kosten: 8,00 € (Studierende 5,00 €)
Leitung: Dr. Uwe Reimer

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2017 103 klein

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 103. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles