Kuratorenführung: 68. Pop und Protest

Wann:
Mi, 20. Februar 2019, 16:00 h
Wo:
Hamburg,
Kategorie:
Vorträge des VHG
Autor:
VHG-Admin

Beschreibung

Mit rund 200 Objekten liefert die Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe ein komplexes Stimmungsbild der Epoche. Anhand von Musikinstallationen, Mode, Filmen, Fotografien, Plakaten, Design, historischen Dokumenten und Raum-Ensembles – wie Verner Pantons ikonischer „SPIEGEL“-Kantine – zeigt das MKG, was die Men- schen 1968 in Hamburg, Deutschland und der Welt bewegt hat: Das Bewusstsein dafür, die eigenen Rechte öffentlich in Form von Protest und Aufbegehren zu vertreten.

Es führt der Kunsthistoriker Dennis Conrad, M.A., seit 2008 am MKG. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf Kooperationen und abteilungsübergreifenden Ausstellungen des Hauses.


Veranstaltungsort

Standort:
Museum für Kunst und Gewerbe

Diese Seite durchsuchen:

Ihr Kontakt zu uns

Verein für Hamburgische Geschichte

Melanie Pieper (Leitung der Geschäftsstelle)

Kattunbleiche 19
22041 Hamburg (Wandsbek)
Telefon / Fax: (040) 68 91 34 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten: Mo bis Mi 9.30-12.30 Uhr, Mo 13-18 Uhr

 

Bankverbindung

 

FB f Logo blue 29 1422897690 xing VHG Mitglied Button lang

Zeitschrift des VHG

cover zhg 2018 104 klein

Erfahren Sie mehr über
die wissenschaftliche Fachzeitschrift
des VHG und den aktuellen 104. Band.

 

Mehr erfahren

Aktuelles

Bis zum 31.05.2019 bleiben die Geschäftsstelle und die Bibliothek des Vereins urlaubsbedingt geschlossen.